Startseite
Sporttauchverein Hückelhoven e.V.

Osterfahrt 2016 nach Tamariu

Da die Vereinsfahrt nach Tamariu an der Costa Brava über Ostern mittlerweile gute Tradition im Verein ist, haben wir uns auch in diesem Jahr mit Kleinbus, Anhänger und weiteren Fahrzeugen am Gründonnerstagabend auf den langen Weg nach Spanien gemacht. Vor Ort sind dann am Samstag noch weitere Taucher zu uns gestoßen, die das Flugzeug dem Auto vorgezogen hatten.

Insgesamt war unsere Gruppe in diesem Jahr mit 20 Tauchern recht groß. Wie immer haben wir gerne auch Tauchschüler mitgenommen, die ihre ersten Freiwassertauchgänge in der schönen Hausbucht machen konnten und auch Jugendliche, die ohne Eltern mitgereist waren, wurden wieder hervorragend integriert und über wie auch unter Wasser betreut. Gleich 2 neue Tauchscheine konnten am Ende der Woche für Peter und Aljoscha ausgestellt werden.

Bis auf den allerletzten Tag hatten wir, eigentlich wie jedes Jahr, sehr viel Glück mit dem Wetter. Und das, obwohl Ostern diesmal sehr früh im Jahr lag. Die Tauchplätze waren wieder sehr schön, es gab Gorgonien, Oktopusse und natürlich auch wenn man ganz genau hingesehen hat, Seepferdchensichtungen. Eine Neuauflage der Fahrt für 2017 ist bereits fest eingeplant.

25.04.2016

Text: Matthias Ewen, Bilder: Sven Feine