Startseite
Sporttauchverein Hückelhoven e.V.

Vereinsmeisterschaften Kompasstauchen

Bei schönem Wetter über der Wasseroberfläche und sehr schlechter Sicht unter Wasser, war die Bewältigung des Bojenparcours bei der Vereinsmeisterschaft im Kompasstauchen eine anspruchsvolle Aufgabe. Insgesamt 12 Taucher in Teams zu 2 Personen haben sich der Aufgabe gestellt. Es galt, den im See aufgebauten Bojenparcours möglichst vollständig, möglichst fehlerfrei ohne nötige Korrekturen und möglichst schnell zu durchtauchen. Es gab dabei im Ergebnis folgende Platzierungen:

1. Platz

Philipp Hambloch und Matthias Ewen (3 Bojen, 0 Korrekturen, 6:40 min.)

2. Platz

Sven Feine und Niklas Stirling (3 Bojen, 3 Korrekturen, 11:00 min.)

3. Platz

Uwe Sgubin und Karina Sgubin (2 Bojen, 2 Korrekturen, 19:05 min.)

4. Platz

Henry Schnelle und Max Buscher (2 Bojen, 4 Korrekturen, 18:37 min.)