In den Herbstferien haben wir in diesem Jahr keinen Anfängerkurs in Form von Ferienspielen durchgeführt. Statt dessen gab es Ferienspiele in Form eines viertägigen Tauchprogramms für unsere Jugend. Wir sind im Schwimmbad Hückelhoven gestartet und haben dann das TODI in Belgien und auch das dive4life in Siegburg besucht. Auch ein Tagesausflug mit trockenen Inhalten, also ohne Wasser, stand auf unserem Programm. Mitgemacht haben acht Jugendliche verschiedener Altersgruppen und mit verschiedenem Ausbildungsstand.

Samstag, 26. Oktober 2019

Tauchturm Siegburg

Jugendfreizeit Herbstferien. Letzte Stationen unserer drei Tauchtage war das dive4life in Siegburg. Auch hier haben wir die Jugendlichen abhängig vom Ausbildungsstand auf die drei anwesenden erwachsenen Taucher verteilt und jeder konnte ein bis zwei schöne Tauchgänge unternehmen.

Freitag, 25. Oktober 2019

Fischsuppe

Jugendfreizeit Herbstferien. Das TODI in Belgien ist das einzige Indoor Tauchcenter mit Fischbesatz. Getaucht wird da wie in einem riesigen Aquarium. Wir waren mit unserer Gruppe heute dort. Morgen geht es dann nach Siegburg - unser Antrittsbesuch im neu renovierten dive4life.

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Eintauchen

Jugendfreizeit Herbstferien. Wir sind heute im Schwimmbad Hückelhoven gestartet und haben uns eingetaucht, also jeder hat sich seine Ausrüstung zusammengestellt und sich daran gewöhnt. Am Nachmittag steht noch ein Ausflug an, morgen geht es in TODI nach Belgien.